Betreff
Kanalreinigung 2013, 2014, 2015
Auftragsvergabe an Fa. Pläsier
Vorlage
2012/141
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die Ausschreibung der Kanalreinigung für die Jahre 2013 bis 2015 ist erfolgt und abgeschlossen. Es wird empfohlen den Auftrag für die Ausführung der Kanalreinigung 2013 bis 2015 zum Bruttopreis von 103.434,47 Euro, gemäß Angebot vom 04.12.12, an die Fa. Arnold Pläsier aus Norden zu erteilen.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

 

Die Ausschreibung erfolgte öffentlich, 4 Firmen haben die Ausschreibungsunterlagen angefordert, nur die Fa. Pläsier hat ein Angebot abgegeben.  Es wird vorgeschlagen die Fa. Arnold Pläsier aus Norden mit den Arbeiten zum Angebotspreis von 103.434,47 Euro zu beauftragen.  Das Unternehmen ist ausreichend leistungsfähig und erfahren, um eine fach- und termingerechte Fertigstellung der Maßnahme zu gewährleisten. Die  Firma Pläsier hat in den Vorjahren die Leistung bereits zufriedenstellend ausgeführt Der Angebotspreis ist gegenüber den Vorjahren moderat angehoben worden

Die Vorlage beim VA beruht auf einen jährlichen Finanzbedarf von über 25.000,00 Euro.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

  ja

  nein

 

 

103.434,47

EUR Gesamtkosten der Maßnahme

 

 

2013 = 34.240,15

2014 = 34.240,15

2015 = 34.954,15

EUR jährliche Folgekosten

 

Finanzierung:

 

 

 

 

 

 

EUR Eigenanteil (i.d.R. = Kreditbedarf) 

 

 

EUR objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) 

 

 

EUR einmalige oder jährliche lfd. Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst, Folgelasten ohne kalkulatorische Kosten)

 

 

 

 

 

Veranschlagung:

 

 Verw.HH

  Verm.HH

 

Haushaltsstelle:

 

 

 

 

BAD/Wasserwerk

 

  Erfolgsplan

  Vermögensplan

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen: