Betreff
Abordnung/Versetzung von Frau Pitzer
Vorlage
2012/139
Aktenzeichen
11
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Frau Jennifer Pitzer wird entsprechend der Zustimmung des aufnehmenden Dienstherrn mit Wirkung vom 01.02.2013 zur FernUniversität in Hagen versetzt.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Die FernUniversität in Hagen hat mit Schreiben vom 12.12.2012 beantragt, Frau Pitzer für drei Monate mit dem Ziel der Versetzung abzuordnen. Dieser Antrag wurde mit Schreiben vom 17.12.2012 dahingehend konkretisiert, dass alternativ auch eine Versetzung von Frau Pitzer zur FernUniversität in Hagen beantragt wird.

Gem. § 15 Beamtenstatusgesetz ist eine Versetzung auf Antrag mit Zustimmung der Beamtin möglich. Dabei wird die Versetzung von dem abgebenden Dienstherrn im Einverständnis mit dem neuen Dienstherrn verfügt. 

Eine Ausschreibung der vakanten Stelle „Kassenleiter“ erfolgte Anfang Dezember. Nach Sichtung der Bewerbungen werden im Januar Vorstellungsgespräche geführt,  so dass die Stelle schnellstmöglich neu besetzt werden kann.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

  ja

  nein

 

 

 

EUR Gesamtkosten der Maßnahme

 

 

 

EUR jährliche Folgekosten

 

Finanzierung:

 

 

 

 

 

 

EUR Eigenanteil (i.d.R. = Kreditbedarf) 

 

 

EUR objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) 

 

 

EUR einmalige oder jährliche lfd. Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst, Folgelasten ohne kalkulatorische Kosten)

 

 

 

 

 

Veranschlagung:

 

 Verw.HH

  Verm.HH

 

Haushaltsstelle:

 

 

 

 

BAD/Wasserwerk

 

  Erfolgsplan

  Vermögensplan

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen: