Betreff
Grundstückstausch hinter dem Alten Warmbad
Antrag Baugeschäft Heiko Heiken GmbH
Vorlage
2012/114
Aktenzeichen
Sg60/Wi
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Dem Tauschantrag der Baugeschäft Heiko Heiken GmbH wird stattgegeben. Sämtliche mit dem Tausch einhergehende Kosten trägt die Antragstellerin.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Auf die Beratungsvorlage 2012/003 (Baugrundstück hinter dem Alten Warmbad - Antrag Baugeschäft Heiko Heiken GmbH auf Eintragung einer Baulast) wird aufgrund des vergleichbaren Sachverhaltes verwiesen. In diesem Fall begehrt Herr Heiken jedoch nicht die Eintragung einer Abstandsbaulast auf gemeindeeigener Fläche, sondern beantragt einen aus der Anlage hervorgehenden Flächentausch. Aus Sicht der Verwaltung ist dies zu beiderseitigem Vorteil und wird demzufolge befürwortet.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

  ja

 X nein

 

 

 

EUR Gesamtkosten der Maßnahme

 

 

 

EUR jährliche Folgekosten

 

Finanzierung:

 

 

 

 

 

 

EUR Eigenanteil (i.d.R. = Kreditbedarf) 

 

 

EUR objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) 

 

 

EUR einmalige oder jährliche lfd. Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst, Folgelasten ohne kalkulatorische Kosten)

 

 

 

 

 

Veranschlagung:

 

 Verw.HH

  Verm.HH

 

Haushaltsstelle:

 

 

 

 

BAD/Wasserwerk

 

  Erfolgsplan

  Vermögensplan

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen:

Antrag mit zeichnerischer Darstellung