Betreff
Antrag auf einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan - Inselkaten
Vorlage
BV SG 60/2021/014
Aktenzeichen
60-Inselkaten
Art
Bauverwaltungsvorlage

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat bestätigt, dass der vorliegende Durchführungsvertrag und die Erschließungspläne als Bestandteile eines später durch den Gemeinderat zu bestätigenden Aufstellungsbeschluss für einen Vorhaben bezogenen Bebauungsplan Verwendung finden kann.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Die Firma Kuhlmann beantragt die Aufstellung eines Vorhaben bezogenen Bebauungsplans zwecks Erschließung und Erstellung von 5 Ferienhäusern und einem Reihenhaus mit drei Wohneinheiten mit der Zweckbindung Dauerwohnraum. Der Dauerwohnraum soll mindestens 20% der gesamten für das Projekt festgelegten Wohnfläche betragen. Des Weiteren werden Bereiche der Bebauungspläne 7 (zukünftig 3) und 14 zusammengeführt. Die baulichen Rahmenbedingungen sind gegenwärtig nach SOIV mit den Maßen 2 Vollgeschosse mit maximaler Traufenhöhe von 7.5M, offener Bauweise, Grundflächenzahl 0,3 und einer Geschossflächenzahl von 0,5 fixiert. Das Areal befindet sich in einem Sanierungsgebiet mit Altablagerungen. Es liegt ein Entwurf für einen Durchführungsvertrag vor. Ein Bericht für eine Schurfbeprobung existiert.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

X

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan