Betreff
Verbesserungen im Haus des Kurgastes
Vorlage
2017/207
Aktenzeichen
81/Vo
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Nach rechtlicher Prüfung und  einer Kostenanalyse sollen folgende Punkte aus der Antrag von Herrn Jacobs vom 23.03.2017 bis zum Beginn der Sommerferien umgesetzt sein.
- tägliche Öffnung des Kleinen Saals bei Verschluss des großen Saals
- Erstellung eines Kinderwagenparkplatzes im Foyer EG vor dem Zugang zu dem Veranstaltungssaal und Kenntlichmachung auf dem Fußboden.
- Umzug des Leseraums in den kleinen Saal mit Anschaffung und Aufstellung günstiger, jedoch ansprechender sowie stapelbarer Loungemöbel.
- Erstellung eines Jugendraums mit Kickertisch, Billard, ggf. Tischtennis und evtl. Spielekonsole im bisherigen Leseraum.
Die Kosten für diese Maßnahme dürfen 10.000,- € nicht überschreiten.

 

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Die Beschlussvorlage ergibt sich aus dem Antrag von Herrn Jacobs. Die Maßnahmen stellen eine erhebliche Attraktivierung des Haus des Kurgastes dar und führen zu einer Verbesserung von folgenden Angebotskomponenten:
- Schlechtwetterangebot,
- Familienangebot,
- Angebot für Jugendliche,
- Angebot für Senioren.

Diese Maßnahmen sind als Pilotphase für mittel- und langfristige Maßnahmen anzusehen und zu evaluieren.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

X

Ja

 

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

max 10.000,- €

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

X

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

X

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

X

Vermögensplan