Betreff
Zustimmung zum Letter of Intend zur Gemeinschaft der Ostfriesischen Inseln“
Vorlage
2017/157
Aktenzeichen
81/Vo
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der beigefügte „Letter of Intend zur Gemeinschaft der Ostfriesischen Inseln“ wird angenommen.

 

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Juist hat gemeinsam mit den Ostfriesischen Inseln Borkum, Norderney, Langeoog und Spiekeroog die Mitgliedschaft in der Nordsee GmbH zum 31.12.2017 gekündigt. Alle sieben Ostfriesischen Inseln haben den einstimmigen Beschluss gefasst sich zukünftig über die Gemeinschaft der Ostfriesischen Inseln zu vermarkten. Hier sehen wir wesentlich bessere und effizientere Möglichkeiten der Vermarktung. Im beigefügten Letter of Intend wird das Grundverständnis, Arbeitsaufgaben, Ziele, Finanzierung und die Form der Zusammenarbeit der Gemeinschaft beschrieben und festgelegt. Mit der Unterzeichnung stimmt der Gemeinderat der Nordseeinsel Juist dem Inhalt des Schreibens zu.

Finanzielle Folgen entstehen aus der Unterzeichnung nicht. 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

X

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan