Betreff
Verwendung der Konzessionsabgabe des Eigenbetriebs Wirtschaftsbetriebe Sparte Wasserwerk für das Wirtschaftsjahr 2014
Vorlage
2016/097
Aktenzeichen
20/Be
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Konzessionsabgabe in Höhe von 76.708,15 € des Eigenbetriebs Wirtschaftsbetriebe für das Wirtschaftsjahr 2014 ist dem Haushalt der Inselgemeinde Juist zuzuführen. Ein Teilbetrag von 35.000 € wird von der Gemeinde an die Wirtschaftsbetriebe als Einlage zur Mitfinanzierung der Kapitalerhöhung der Hallen- und Hafenwirtschaft GmbH zurückgeführt.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Mit Beratungsvorlage Nr. 2016/081 wurde am 11.08.2016 die Feststellung des Jahresabschlusses und des Lageberichts für den Eigenbetrieb Wirtschaftsbetriebe

Für das Wirtschaftsjahr 2014 beschlossen. Unberücksichtigt blieb dabei allerdings der Beschluss über die von der Sparte Wasserwerk im Wirtschaftsjahr 2014 erwirtschaftete Konzessionsabgabe in Höhe von insgesamt 76.708,15 €. 

 

Im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung von 200.000 € von den Wirtschaftsbetrieben an die Hallen – und Hafenwirtschaft GmbH soll von der Konzessionsabgabe, die insgesamt  an den Haushalt der Gemeinde abgeführt werden soll, ein Teilbetrag in Höhe von 35.000 € an die Wirtschaftsbetriebe zur Mitfinanzierung der der o.g. Kapitalerhöhung zurückgeführt werden. 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

X

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan