Betreff
Neufassung der Satzung der Inselgemeinde Juist für die Freiwillige Feuerwehr Juist
Vorlage
2016/094
Aktenzeichen
32/Wil
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Satzung der Inselgemeinde Juist für die Freiwillige Feuerwehr Juist wird in der vorliegenden Form neu gefasst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Mit der Neufassung des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes vom 24.12.2012 ist es notwendig geworden die bestehende Satzung der Inselgemeinde Juist für die Freiwillige Feuerwehr Juist redaktionell zu überarbeiten.

Ebenfalls ist die Überarbeitung der Satzung notwendig geworden aufgrund der Eingliederung einer Musikabteilung.

Die vorliegende Satzung ist an die empfohlene Entwurfsatzung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes angelehnt.

Die einzelnen Paragrafen wurden an das neue Nds. Brandschutzgesetz angepasst, ebenso wie die Präambel.

Neu hinzugekommen ist die weibliche Formulierung der einzelnen Posten und der § 10 Angehörige der Musikabteilung.

Die Satzung ist mit dem Gemeindebrandmeister Herr Breeden und dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Herr Janssen-Visser abgestimmt.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

 

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan