1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12 "Zwischen den Deichen"

Betreff
1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12 "Zwischen den Deichen"
Vorlage
2015/121
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der vorliegende Vorentwurf mit Kurzbegründung und der überschlägigen Prüfung der Umweltauswirkungen ist dem weiteren Verfahren zu Grunde zu legen. Folgende Verfahrensschritte werden beschlossen:

 

- die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

- die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem.§ 4 Abs. 1 BauGB.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Am 12.11.2013 beschloss der Rat der Inselgemeinde Juist die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 12 „Zwischen den Deichen„ (BV 2013/135, ausführlicher Sachverhalt) sowie die Beauftragung des Planungsbüros Urbano aus Norden. Ziel der Bebauungsplanänderung ist die Entwicklung eines neuen Standortes für Feuerwehr und DRK einschließlich Wohnflächen für Beschäftigte des DRK und den Feuerwehrgerätewart. Für Feuerwehr und DRK sind getrennte Bauflächen vorgesehen. Parallel dazu sind Verkehrsflächen zur Erschließung der nördlich an den Planbereich angrenzenden Baugrundstücke geplant.

 

Ausführliche Darstellung erfolgte bereits im Bau- und Umweltausschuss am 08.10.2015 sowie im Verwaltungsausschuss am 13.10.2015. Die vom Verwaltungsausschuss vorgeschlagene Änderungen sind in den Entwürfen eingearbeitet.

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

 

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan