Gäste-Parlament Juist: Änderung der Satzung

Betreff
Gäste-Parlament Juist: Änderung der Satzung
Vorlage
2015/018
Aktenzeichen
81/Vo
Art
Veranstaltungs- und Marketingsvorlage

Beschlussvorschlag:

Der „§ 5 Auflösung des Gäste-Parlaments“ wird ersatzlos gestrichen.

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Auf der ersten Sitzung des Gäste-Parlaments vom 24. bis 25. Oktober 2014 wurde unter TOP 4. Genehmigung der Satzung des Gäste-Parlaments Juist vom Gäste-Parlament einstimmig der Antrag gestellt, den „§ 5 Auflösung“ zu streichen. Diesen Antrag des Gäste-Parlaments kommt die Verwaltung hiermit nach.

Der Gemeinderat hat der Einführung des Gäste-Parlaments in der Beratungsvorlage 2013/092 einstimmig zugestimmt. Aus heutiger Sicht beseht absolut kein Grund das Gäste-Parlament aufzulösen. Die Streichung des „§ 5 Auflösung des Gäste-Parlaments“ ist somit sinnvoll und eine vertrauensbildende Maßnahme des Gemeinderates.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

x

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

 

Wirtschaftsbetriebe

 

 

Erfolgsplan

 

Vermögensplan