Betreff
Baggerkosten Hafen 2016
Vorlage
2016/135
Aktenzeichen
20/Be
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der Rat der Inselgemeinde Juist stimmt den überplanmäßigen Aufwendungen für die Ausbaggerung des Hafens zu.

 

Sachverhalt/Stellungnahme der Verwaltung:

Die Baggerkosten im Hafen sind im Jahr 2016 unplanmäßig angestiegen.

 

Im Wirtschaftsplan für den Eigenbetrieb Wirtschaftsbetriebe der Inselgemeinde Juist wurden bei der Sparte Hafen 100.000 Euro auf der Aufwandsposition für Fremdleistungen eingeplant. Mit Stand vom 06.12.2016 wurden insgesamt bereits 187.640 Euro auf dieser Position gebucht. Davon entfallen 179.384 Euro auf Baggerkosten sowie auf Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Ausbaggerung angefallen sind. Die letzte Ausbaggerung fand im August 2016 statt.

 

Für diese überplanmäßigen Aufwendungen ist keine Deckung vorhanden. Der geplante Jahresverlust in der Sparte Hafen wird sich entsprechend erhöhen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

X

Ja

 

Nein

Gesamtkosten der Maßnahme (Anschaf-fungskosten/Herstellungskosten):

 

Euro

Jährliche Folgekosten:

 

Ja

 

Nein

 

Euro

 

Finanzierung:

Eigenanteil der Gemeinde (inkl. Kredite):

 

 

Euro

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse, Spenden, Beiträge):

 

Euro

Veranschlagung:

Gemeinde:

 

ErgebnisHH

 

FinanzHH

     (lfd. Kosten)          (Investitionen)

 

BAD

X

Wirtschaftsbetriebe

 

X

Erfolgsplan

 

Vermögensplan